Kreislaufwirtschaft und Kreislaufwirtschaftsgesetz – eine Entwicklungsgeschichte (Teil 1)

Gepostet von am 8. Aug 2017

Kreislaufwirtschaft und Kreislaufwirtschaftsgesetz – eine Entwicklungsgeschichte (Teil 1)

Wir stellen euch in einer kleinen Artikelserie vor, wie sich die Abfall- und Kreislaufwirtschaft und mit ihr das Kreislaufwirtschaftsgesetz in Deutschland entwickelt haben. Ihr erfahrt alles Wissenswerte zum Transformationsprozess, also darüber, wie aus der klassischen Abfallbeseitigung eine Abfallwirtschaft wurde und schließlich eine Kreislaufwirtschaft wird. Die Entwicklung der Abfallbeseitigung von ihren vorchristlichen Anfängen hin zur Abfall- und Kreislaufwirtschaft...

Mehr »

Thomas Gebhart (CDU/CSU): „Ein Wertstoffgesetz ist notwendig“

Gepostet von am 12. Jul 2017

Thomas Gebhart (CDU/CSU): „Ein Wertstoffgesetz ist notwendig“

Im Zuge der anstehenden Bundestagswahl führt Wertstoffblog Interviews mit den einflussreichsten Umweltpolitikern Deutschlands. Im dritten Teil der Serie spricht Thomas Gebhart – Mitglied des Bundestages für CDU/CSU – mit uns über die Zukunft der Kreislaufwirtschaft und Produktverantwortung. Er fordert ein Wertstoffgesetz und ist vom Recyclinglabel noch nicht überzeugt. 1.  Wie sieht die Zukunft der Kreislaufwirtschaft in Deutschland Ihrer Meinung nach aus und was kann die...

Mehr »

Michael Thews (SPD): „Ressourceneffizienz sichert soziale Gerechtigkeit“

Gepostet von am 28. Jun 2017

Michael Thews (SPD): „Ressourceneffizienz sichert soziale Gerechtigkeit“

Im Zuge der anstehenden Bundestagswahl führt Wertstoffblog Interviews mit den einflussreichsten Umweltpolitikern Deutschlands. Im ersten Teil der Serie spricht Michael Thews – Mitglied des Bundestages für die SPD – mit uns über die Zukunft der Abfallpolitik, Produktverantwortung, bundesweite Wertstofftonnen, die Einführung eines Recyclinglabels und eines Ökofonds. 1. Wie sieht die Zukunft der Kreislaufwirtschaft in Deutschland ihrer Meinung nach aus und was kann die Politik...

Mehr »

Südamerika: Abfallentsorgung – Der Blick in die Schwellenländer V

Gepostet von am 17. Aug 2016

Südamerika: Abfallentsorgung – Der Blick in die Schwellenländer V

Der letzte Artikel der Serie handelte über die Abfallentsorgung in Brasilien. Dank zweier Großveranstaltungen – Fußball-WM 2014 und Olympia 2016 – versuchte das Land, seine Probleme mit den Abfallmassen zu bewältigen. Zumindest in den großen Städten konnte man die Ergebnisse wahrnehmen. Mit der Infrastruktur eines Schwellenlandes, kaum vorhandenen Anlagen zur thermischen Verwertung und dem Recycling-Know-how der Catadores – den privaten Müllsammlern – gelang es, ein...

Mehr »

Bringt das Wertstoffgesetz Verbesserungen bei der Produktverantwortung?

Gepostet von am 29. Sep 2015

Bringt das Wertstoffgesetz Verbesserungen bei der Produktverantwortung?

Wer nach Verbesserungen in Sachen Produktverantwortung fragt, geht davon aus, dass es am Status quo etwas zu verbessern gibt. Um ihre Verbesserungswürdigkeit beurteilen zu können, muss man die aktuellen Verhältnisse in der deutschen Abfallwirtschaft kennen. Das Ganze dann auf ein neues Wertstoffgesetz zu beziehen, das bisher nur an Eckpunkten erkennbar ist, scheint ein schwieriges Unterfangen. Dennoch, ich will’s mal versuchen. Wer trägt in Deutschland die...

Mehr »

Produktverantwortung: (K)eine Sache von Hersteller und Verbraucher?

Gepostet von am 6. Aug 2015

Produktverantwortung: (K)eine Sache von Hersteller und Verbraucher?

Die Verantwortung für ein Produkt liegt laut Gesetz beim Hersteller. Dieses Konzept der Produktverantwortung soll einen Anreiz dafür schaffen, dass Hersteller ihre Produkte von der Idee über die Fertigung und den Gebrauch bis hin zur Entsorgung möglichst umweltfreundlich, sprich: abfallarm, gestalten. Die Praxis zeigt, dass das Konzept nur teilweise greift. Liegt das daran, dass eine somit in der Abfallwirtschaft verankerte Produktverantwortung nicht ausreicht, um Abfall zu...

Mehr »