Abfallzahlen: Ist Deutschland der Abfall-Europameister? – Teil 3

Gepostet von am 2. Jun 2017

Abfallzahlen: Ist Deutschland der Abfall-Europameister? – Teil 3

Im Dritten Teil der Serie zu Abfallzahlen wollen wir den Blick auf Europa werfen und prüfen, ob wir tatsächlich auch in dieser Disziplin den wenig ehrenvollen Titel Europameister im Müllerzeugen verdient haben. Dazu nehmen wir die Aussage aus einem Artikel zu dem Thema und sezieren diese: „Die Menschen in Deutschland verursachen deutlich mehr Müll als der EU-Durchschnitt.“ Nimmt man die Datenbasis der europäischen Statistikbehörde EUROSTAT, dann stimmt diese Aussage...

Mehr »

EU: Versuch einer einheitlichen Berechnung der Recyclingquoten

Gepostet von am 21. Mrz 2017

EU: Versuch einer einheitlichen Berechnung der Recyclingquoten

In der Richtlinie über Abfälle haben sich die Mitgliedstaaten vor knapp zehn Jahren das Ziel gesetzt, bis 2020 mindestens 50 Prozent der Wertstoffe – also zumindest Papier, Metall, Kunststoff und Glas – aus Haushaltsabfall und möglicherweise aus anderen Quellen zu recyceln bzw. zur Wiederverwendung aufzubereiten. In einer Kommissionsentscheidung wurden daraufhin Regeln zur Überprüfung der Einhaltung dieses Ziels festgelegt. Die Mitgliedstaaten durften sich eine von vier...

Mehr »

Deponierungsverbot: Verwertung von Siedlungsabfall „Deutsche Deponiesünden“ – Teil 3

Gepostet von am 25. Jan 2017

Deponierungsverbot: Verwertung von Siedlungsabfall „Deutsche Deponiesünden“ – Teil 3

Wie versprochen soll der dritte Teil meiner Serie zur Deponierung aufzeigen, mit welchen Altlasten wir es heute in Deutschland zu tun haben und welche Ansätze es gibt, die deutschen Deponiesünden wertstoffgerecht zu behandeln und in rohstoffliche Chancen umzuwandeln. Vorbemerkung Wer beim Thema Deponierungsverbot noch nicht ganz im Bilde ist, dem empfehle ich die Lektüre der ersten beiden Teile dieser Artikelreihe „Deponierungsverbot für Europa: Verwertung von...

Mehr »

Deponierungsverbot: Verwertung von Siedlungsabfall „Made in Europa“ – Teil 2

Gepostet von am 21. Dez 2016

Deponierungsverbot: Verwertung von Siedlungsabfall „Made in Europa“ – Teil 2

Wie im ersten Teil meiner Serie zur Deponierung angekündigt, soll der zweite Teil zeigen, wie die einzelnen europäischen Staaten ihren Siedlungsabfall entsorgen. Ihr werdet sehen, dass es bis zu einem Deponieverbot für manche Europäer noch ein sehr langer Weg ist. Lest hier, welche Länder ihre Abfallentsorgung bislang gut machen und welche noch nicht. Nur noch kurz zur Erinnerung: Der BDE, der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V.,...

Mehr »

Deponierungsverbot für Europa: Verwertung von Siedlungsabfall „Made in Germany“ – Teil 1

Gepostet von am 23. Nov 2016

Deponierungsverbot für Europa: Verwertung von Siedlungsabfall „Made in Germany“ – Teil 1

Anlässlich des Klimaschutzgipfels im marokkanischen Marrakesch und des Inkrafttretens des Weltklimavertrags hatte der BDE, der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V., gefordert, die Deponierung unbehandelter Siedlungsabfälle in Europa zu verbieten. Was das für den Klimaschutz und die Abfallpolitik der europäischen Staaten bedeutet und was es bräuchte, um dieser Forderung nachzukommen, das will ich in einer kleinen Artikelserie klären....

Mehr »