BDE: EU-Parlament fordert bessere Umsetzung europäischer Umweltvorschriften

Gepostet von am 16. Nov 2017

BDE: EU-Parlament fordert bessere Umsetzung europäischer Umweltvorschriften

Das Europaparlament hat auf seiner heutigen Plenartagung eine Entschließung zur Überprüfung der Umsetzung der EU-Umweltpolitik angenommen. Darin kritisieren die europäischen Volksvertreter eine schwache und lückenhafte Umsetzung der EU-Umweltvorschriften durch die Mitgliedsstaaten und fordern, neben der konsequenten Anwendung von Vertragsverletzungsverfahren, eine Stärkung der Diskussion über Umsetzungsdefizite im Rat der Mitgliedsstaaten. Peter Kurth, Präsident des BDE...

Mehr »

Stadt Braunschweig und ALBA veranstalten Upcycling-Aktion für Schulen und Jugendzentren

Gepostet von am 15. Nov 2017

Stadt Braunschweig und ALBA veranstalten Upcycling-Aktion für Schulen und Jugendzentren

+++ Präsentation am 25. November von 10 bis 16 Uhr auf dem Schlossplatz +++ Wahl des Siegerprojektes im Rahmen eines Gewinnspiels +++ Kunden- und Umweltzentrum wird zur Upcycling-Werkstatt Braunschweig. Dieses Jahr beteiligen sich die Stadt Braunschweig und die ALBA Braunschweig GmbH mit einer gemeinsamen Aktion an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung. Diese findet vom 18. bis 26. November statt und hat in diesem Jahr das Motto „Gib Dingen ein zweites Leben“. Das...

Mehr »

Moderne Kreislaufwirtschaft legt Potenziale für Klimaschutzpolitik offen

Gepostet von am 15. Nov 2017

Moderne Kreislaufwirtschaft legt Potenziale für Klimaschutzpolitik offen

+++ Gemeinsame Erklärung von 51 Unternehmen und Verbänden +++ Deutsche Kreislaufwirtschaft Vorreiter bei Treibhausgasersparnis +++ Fraunhofer-UMSICHT bestätigt positiven Klima- und Umwelteffekt durch zero waste solutions von Interseroh  Köln. Die INTERSEROH Dienstleistungs GmbH demonstriert mit ihren modernen Lösungen für Kreislaufwirtschaft, wie sich effektiver Klimaschutz praktisch realisieren lässt. Diesen hatten in der vergangenen Woche 51 große und mittelständische...

Mehr »

BDE: Gibt es gute und schlechte Steuervermeidung?

Gepostet von am 10. Nov 2017

BDE: Gibt es gute und schlechte Steuervermeidung?

Präsident Kurth: „Wo ist der Unterschied zwischen Paradise Papers und Paradise Cities?“ Der Präsident des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V., Peter Kurth, fordert mehr Ehrlichkeit bei der aktuellen Diskussion über Steuervermeidung. Nach Ansicht des Verbandes ist auch die öffentliche Hand in vielen Fällen Nutznießerin von Steuervermeidung. Kurth: „Der BDE begrüßt die aktuell aufgekommene Diskussion rund um die ‚Paradise...

Mehr »

Kunststoff-Upcycling von Interseroh mit slowenischem Umweltpreis ausgezeichnet

Gepostet von am 9. Nov 2017

Kunststoff-Upcycling von Interseroh mit slowenischem Umweltpreis ausgezeichnet

Köln/Ljubljana. Für seine wegweisende Forschungs- und Entwicklungsarbeit an dem Upcycling-Verfahren Recycled-Resource hat der Umweltdienstleister Interseroh heute den slowenischen Umweltpreis erhalten. Die renommierte  Auszeichnung wird jährlich seit mehr als 20 Jahren von der Wirtschaftszeitung Finance und dem slowenischen Umweltfonds Eko sklad vergeben. Seit 2016 betreibt Interseroh, ein Unternehmen des internationalen Recyclingspezialisten ALBA Group, im slowenischen...

Mehr »

Wasserhöchstdruck und Riesensauger sorgen in der Stahlproduktion für reibungslose Abläufe

Gepostet von am 9. Nov 2017

Wasserhöchstdruck und Riesensauger sorgen in der Stahlproduktion für reibungslose Abläufe

Duisburg ist noch immer das kochende Herz des Ruhrgebietes – hier befindet sich Europas größter Stahlstandort – und Lobbe unterhält auf zwei Stahlwerken eine Betriebsstätte. Innerhalb von vier Tagen waren jetzt mehr als 200 Mitarbeiter von Lobbe für 96 Stunden auf einem eng begrenzten Bereich eines Werksgeländes beschäftigt: Sie reinigen Teile des Stahlwerkes, Hochofen, Wasseraufbereitung und Bunkern. Nicht mit Schaufel und Besen, sondern mit intelligenter Technologie....

Mehr »

Europaparlament unterstützt EU-weite Vermarktung von Kompost

Gepostet von am 27. Okt 2017

Europaparlament unterstützt EU-weite Vermarktung von Kompost

Das Europaparlament hat am 24.10.2017 den Bericht über Düngemittel mit CE-Kennzeichnung angenommen und dem federführenden Ausschuss das Mandat zur Aufnahme von Trilogverhandlungen erteilt. Der Antrag des Binnenmarktausschusses, für organische Düngemittel und Bodenhilfsstoffe einen Grenzwert für Blei von 20 mg/kg einzuführen, wurde abgelehnt. Somit gehen sowohl die Kommission als auch das Europaparlament mit dem Ziel, einen Grenzwert von 120 mg/kg einzuführen, in die nun...

Mehr »