Irland: Abfallsammlung wird zu politischer Bewährungsprobe

Gepostet von am 10. Jul 2017

Irland: Abfallsammlung wird zu politischer Bewährungsprobe

Der 38 Jahre alte ehemalige Gesundheitsminister Leo Varadkar übernahm vor einem Monat das Amt des Taoiseach, des irischen Regierungschefs. Schon hat die irische Presse eine erste handfeste Bewährungsprobe für den jungen Politiker ausgemacht. Es handelt sich hierbei nicht, wie hätte vermutet werden können, um die Umsetzung des Brexit-Votums und der damit verbundenen Einführung einer Außengrenze der EU auf der grünen Insel. Die größere Stolperfalle scheint die Einführung...

Mehr »

Michael Thews (SPD): „Ressourceneffizienz sichert soziale Gerechtigkeit“

Gepostet von am 28. Jun 2017

Michael Thews (SPD): „Ressourceneffizienz sichert soziale Gerechtigkeit“

Im Zuge der anstehenden Bundestagswahl führt Wertstoffblog Interviews mit den einflussreichsten Umweltpolitikern Deutschlands. Im ersten Teil der Serie spricht Michael Thews – Mitglied des Bundestages für die SPD – mit uns über die Zukunft der Abfallpolitik, Produktverantwortung, bundesweite Wertstofftonnen, die Einführung eines Recyclinglabels und eines Ökofonds. 1. Wie sieht die Zukunft der Kreislaufwirtschaft in Deutschland ihrer Meinung nach aus und was kann die Politik...

Mehr »

EU: Versuch einer einheitlichen Berechnung der Recyclingquoten

Gepostet von am 21. Mrz 2017

EU: Versuch einer einheitlichen Berechnung der Recyclingquoten

In der Richtlinie über Abfälle haben sich die Mitgliedstaaten vor knapp zehn Jahren das Ziel gesetzt, bis 2020 mindestens 50 Prozent der Wertstoffe – also zumindest Papier, Metall, Kunststoff und Glas – aus Haushaltsabfall und möglicherweise aus anderen Quellen zu recyceln bzw. zur Wiederverwendung aufzubereiten. In einer Kommissionsentscheidung wurden daraufhin Regeln zur Überprüfung der Einhaltung dieses Ziels festgelegt. Die Mitgliedstaaten durften sich eine von vier...

Mehr »

Schweden: Weg mit der Wegwerfkultur!

Gepostet von am 5. Okt 2016

Schweden: Weg mit der Wegwerfkultur!

Schweden plant Steuervergünstigungen auf Reparaturen – bringt das was? Die Nachricht, dass Schwedens rot-grüne Regierungskoalition dem Parlament einen Gesetzentwurf vorgelegt habe, der zum einen die Umsatzsteuer von Reparaturdiensten aller Art von bislang 25 auf dann zwölf Prozent senken und es zum anderen Privatpersonen ermöglichen würde, die Hälfte der Arbeitskosten bei der Reparatur von Haushaltsgeräten wie Kühlschränken, Mikrowellen, Geschirrspülern, Waschmaschinen oder...

Mehr »

Recyclingverfahren „Made in Germany“ – Rohstoff Phosphor, Teil 2:

Gepostet von am 24. Aug 2016

Recyclingverfahren „Made in Germany“ – Rohstoff Phosphor, Teil 2:

Wie angekündigt dreht sich dieser Beitrag unserer Reihe zum Rohstoff Phosphor um Möglichkeiten zu dessen Recycling. Dafür spielt Klärschlamm eine große Rolle. Der enthält nämlich eine ganze Menge des essenziellen Phosphors. Deshalb nutzt man Klärschlamm gerne als Dünger in der Landwirtschaft. Allerdings stecken im Klärschlamm auch jede Menge schädlicher Schwermetalle, die man gar nicht im Boden haben möchte. Gefragt ist also eine Möglichkeit, den Phosphor aus dem...

Mehr »

REMONDIS hinterlässt einen nachhaltigen Eindruck

Gepostet von am 26. Jul 2016

REMONDIS hinterlässt einen nachhaltigen Eindruck

REMONDIS, das größte deutsche Unternehmen für Recycling und Wasserwirtschaft präsentiert sein Handeln, seine Ziele und Philosophie auf einer neuen Plattform. Das oberste Ziel seines Wirkens sind Klimaschutz und Ressourcenschonung – in einem Wort Nachhaltigkeit. Und dieses Credo soll unter die Leute gebracht werden. Es geht nicht nur um schwarze Zahlen des Unternehmens, sondern um einen Mehrwert für die Gesellschaft. Und wie wichtig es wäre, mehr über die Ziele und...

Mehr »

KlimaExpo.NRW, Teil 2: Ausgezeichnete Projekte 2016

Gepostet von am 13. Jul 2016

KlimaExpo.NRW, Teil 2: Ausgezeichnete Projekte 2016

In der vorliegenden Fortsetzung unserer Reihe zur Initiative KlimaExpo.NRW will ich euch einige der Klimaschutzprojekte näher vorstellen, die vor wenigen Tagen von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft als Vorreiter ausgezeichnet wurden. Die ausgezeichneten Klimaschutzprojekte 2016 Ein Dutzend Klimaschutzprojekte aus Nordrhein-Westfalen – das macht drei Platzierte in jeweils einer der vier Themenwelten: Energie neu denken, Ressourcen schonen,...

Mehr »

Geschichte des Recyclings IV: Das frühe 20. Jahrhundert

Gepostet von am 30. Jun 2016

Geschichte des Recyclings IV: Das frühe 20. Jahrhundert

Auf unserer Reise in die Geschichte des Recyclings machen wir heute Halt im frühen 20. Jahrhundert. Die Industrialisierung war zu der Zeit in vollem Gange und brachte jede Menge Müll mit sich. So viel, dass seine Entsorgung zu einem zentralen Problem wurde, dass insbesondere die Städter lösen mussten. Mal schauen, auf welche Strategien man vor gut 100 Jahren in Sachen Müllbeseitigung setzte! Aus Abfall wird Müll Den Begriff „Abfall“ nutzte man seit jeher und verstärkt seit...

Mehr »

Abfallentsorgung – Blick in die Schwellenländer II

Gepostet von am 2. Jun 2016

Abfallentsorgung – Blick in die Schwellenländer II

Abfallentsorgung ist in den meisten Schwellenländern so eine Sache. Sie hat nichts mit einer Entsorgung zu tun, wie wir sie uns vorstellen. Recycling ist die Ausnahme. Anlagen gibt es in den wenigsten Ländern. Wenn, dann trennen und recyceln Menschen den Abfall per Hand unter gesundheitsschädlichen Bedingungen. Der meiste Abfall landet aber ohnehin auf Deponien. Und auch diese Deponien sind in Schwellenländern nicht das, was wir darunter verstehen. Oft sind sie bloß Haufen...

Mehr »

DSD Historie X: Die Kritik am System wird lauter – alle wollen an den Recyclingrohstoffen verdienen

Gepostet von am 25. Feb 2016

DSD Historie X: Die Kritik am System wird lauter – alle wollen an den Recyclingrohstoffen verdienen

Unternehmen stoßen sich oftmals am Staat, den Ländern oder Kommunen und deren Behörden. Die bekanntesten Zankäpfel sind Steuern und Lohnnebenkosten. Doch seit einiger Zeit wütet ein Streit über ein Thema, das mit den traditionellen Konflikten herzlich wenig zu tun hat: Wer darf die Abholung und das Recycling deutscher Abfälle organisieren? Richtig gelesen! Nicht „muss“ – sondern „darf“. Das Heranwachsen des dualen Systems Dass die Diskussion über Abfälle jemals solche...

Mehr »