Sortenreine Erfassung von Bioabfällen ist ein Muss!

Gepostet von am 21. Jul 2017

Sortenreine Erfassung von Bioabfällen ist ein Muss!

Betreiber von Bioabfallbehandlungsanlagen, die Komposte und Gärprodukte herstellen, sind zunehmend mit dem Problem eines steigenden Fremdstoffanteils in den Anlieferungen konfrontiert. Das betrifft Anlieferungen sowohl aus bestehenden Sammelgebieten, als auch aus solchen, die durch die Getrenntsammelpflicht neu hinzugekommen sind. Im Ergebnis reichen die Maßnahmen an der Anlage selbst zum Teil nicht mehr aus, um die hohen Qualitäten an organischen Düngemitteln herzustellen,...

Mehr »

Irland: Abfallsammlung wird zu politischer Bewährungsprobe

Gepostet von am 10. Jul 2017

Irland: Abfallsammlung wird zu politischer Bewährungsprobe

Der 38 Jahre alte ehemalige Gesundheitsminister Leo Varadkar übernahm vor einem Monat das Amt des Taoiseach, des irischen Regierungschefs. Schon hat die irische Presse eine erste handfeste Bewährungsprobe für den jungen Politiker ausgemacht. Es handelt sich hierbei nicht, wie hätte vermutet werden können, um die Umsetzung des Brexit-Votums und der damit verbundenen Einführung einer Außengrenze der EU auf der grünen Insel. Die größere Stolperfalle scheint die Einführung...

Mehr »

BDE und Wertstoffblog – Die Chancen einer Kooperation nutzen!

Gepostet von am 2. Feb 2017

BDE und Wertstoffblog – Die Chancen einer Kooperation nutzen!

Etwas mehr als eineinhalb Jahre sind seit dem Launch des Wertstoffblogs vergangen. Wir haben uns das Ziel gesetzt, das Thema Wertstoffe und Recycling wieder aktuell auf die Agenda der Bundesrepublik Deutschland zu setzen und hierbei die breite Öffentlichkeit einzubeziehen. Das ist mittlerweile recht gut gelungen und aus der anfangs kleinen Community von „Insidern“ werden wir mittlerweile von einem interessierten Publikum gelesen. Es reicht von Schülern und Studenten über im...

Mehr »

Die 1980er: das Zeitalter der Mülltrennung beginnt – Geschichte des Recyclings XII

Gepostet von am 17. Jan 2017

Die 1980er: das Zeitalter der Mülltrennung beginnt – Geschichte des Recyclings XII

In Sachen Recycling schreiben die 1980er-Jahre die Geschichte des vorangegangen Jahrzehnts weiter. Das endete wie bereits berichtet damit, dass immer mehr deutsche Kommunen Behälter für Altglas aufstellten. Mitte der 1980er kommen auch Altpapiercontainer hinzu. Noch wird zwar viel deutscher Müll deponiert – aber: die Mülltrennung wird auf freiwilliger, privater Basis alltagstauglich gemacht. Werft mit mir einen Blick in die deutsche Recyclinggeschichte der 1980-Jahre!...

Mehr »

Die Geschichte des Recycling III – die Industrialisierung

Gepostet von am 8. Jun 2016

Die Geschichte des Recycling III – die Industrialisierung

Nachdem wir uns im Geschichtsbuch des Recyclings schon durch die Antike und das Mittelalter voran geblättert haben, schlagen wir heute ein neues Kapitel auf: das Zeitalter der Industrialisierung. Es stellte die Menschen erstmals vor schier unüberschaubare Müllberge. Ob und wenn ja, wie sie derer Herr wurden – oder auch nicht, das soll dieser Artikel zeigen. Zunächst müssen wir klären, von welchem Zeitalter wir bei Industrialisierung überhaupt sprechen und was da generell...

Mehr »

Arbeitsentwurf zum Wertstoffgesetz wird kontroversiell diskutiert – Presseschau

Gepostet von am 23. Okt 2015

Arbeitsentwurf zum Wertstoffgesetz wird kontroversiell diskutiert – Presseschau

Hier finden Sie einen kleinen Überblick über die Pressemeldungen der letzten Tage zum Arbeitsentwurf Wertstoffgesetz des BMUB. Ein Tatsache wird dabei deutlich sichtbar: Die Meinungen über den Arbeitsentwurf gehen weit auseinander. 22.10.2015 Finanzen.net Deutsche Umwelthilfe fordert mehr Umweltschutz im Wertstoffgesetz Kritik an fehlenden Anreizen zur Abfallvermeidung, niedrigen Sammelquoten und unzureichenden Maßnahmen zur Mehrwegförderung – Wertstofferfassung und...

Mehr »

Duales System, Grüner Punkt … watt is dat denn für ‘ne Wirtschaft hier?

Gepostet von am 25. Jun 2015

Duales System, Grüner Punkt … watt is dat denn für ‘ne Wirtschaft hier?

Der Grüne Punkt begleitet mich, seit ich die Verantwortung für einen eigenen Haushalt habe. Ich kenne quasi nur das Duale Abfallsystem. Obwohl: Wirklich kennen tue ich es nicht. Ich lebe damit. Nehme es als gegeben hin … Damit ist jetzt Schluss. Es ist Zeit, das duale System zu hinterfragen. Hier ein ganz pragmatischer Versuch. Warum heißt das Duale System eigentlich Duales System? Duo ist das lateinische Wort für Zwei, das weiß ich noch aus der Schule. Selbst das Wort Dual...

Mehr »

Müll – eine buchstäbliche Biografie

Gepostet von am 16. Jun 2015

Müll – eine buchstäbliche Biografie

Als Journalistin nähere ich mich vielem buchstäblich. So auch dem Thema Müll. Ein Annäherungsversuch an den Begriff Müll – seine Herkunft, Bedeutung und Verwendung vor historischem Hintergrund. M-ü-l-l. Meine Auseinandersetzung mit einem Wort beginnt meist über dessen Klang. Lautbuchstabierung nennt man das, glaube ich. Ich summe also das M tief, lasse den Ton dann genüsslich in ein spitzes Ü übergehen und in einem langen wie breiten L ausklingen. Müll, Müll, Müll …...

Mehr »

Recyclingpapier geht am deutschen Allerwertesten vorbei! Warum?

Gepostet von am 2. Jun 2015

Recyclingpapier geht am deutschen Allerwertesten vorbei! Warum?

Deutschland sammelt eifrig Altpapier. Wegen der Bäume, die so stehen bleiben oder so langsam wachsen dürfen, wie sie wollen. Das ist vielen Verbrauchern wichtig. Darum wird hierzulande Altpapier meisterhaft und ordnungsgemäß in die Wertstofftonne geworfen. Auch von mir. Doch anders als ich kauft nahezu die Hälfte aller Verbraucher kein Recyclingpapier. Nicht mal für den Allerwertesten. Warum, frage ich mich. 244 Kilogramm Papierverbrauch pro Kopf – das ist die Zahl, die das...

Mehr »

Was „Peppa Pig“ mit dem neuen Wertstoffgesetz zu tun hat

Gepostet von am 12. Mai 2015

Was „Peppa Pig“ mit dem neuen Wertstoffgesetz zu tun hat

Ich sitze gerade mit meinen vier Kindern vor dem Fernseher. Im KIKA lernen Peppa Wutz und ihr kleiner Bruder Georg (in der deutschsprachigen Version „Schorsch“ genannt) gerade von ihren Eltern Mama Wutz und Papa Wutz, allesamt rosige Schweine (für die, die sie nicht kennen), wie Recycling funktioniert. Papa Wutz Frühstückstischlektüre, die Zeitung, kommt in die rote Sammelkiste, leere Dosen in die blaue und Altglas in die grüne. Anschließend fährt die kleine Schweinefamilie...

Mehr »