Mit der zentralen Stelle wär‘ das nicht passiert …

Gepostet von am 16. Okt 2017

Mit der zentralen Stelle wär‘ das nicht passiert …

Die Tageszeitung „Süddeutsche Zeitung“ (SZ) fragte Anfang Oktober, ob es beim gelben Sack einen Betrug gebe, weil dem Dualen System 50 Millionen Euro fehlten. Eine berechtigte Frage, deren Beantwortung seitens der an der Verpackungsmüll-Entsorgung Beteiligten noch aussteht. Wir nutzen die Gelegenheit für einen Ausblick in die Zukunft: die Zukunft mit einer sogenannten zentralen Stelle, wie es sie ab 2019 geben soll. Einer Stelle also, die die Entsorgung des Verpackungsmülls...

Mehr »

Biotonne: Mich stinkt sie an! Dich auch?

Gepostet von am 3. Okt 2017

Biotonne: Mich stinkt sie an! Dich auch?

Sammelst du schon Biomüll? Wie machst du das genau in deiner Küche: Hast du eine Biotonne? Welcher Art ist diese und wie kommst du damit im Alltag zurecht? Welche Probleme macht dir das Sammeln von Biomüll im Haushalt und welche Lösungen hast du gefunden? Ihr seht, wir haben einiges zu besprechen. Unsere Fragen brauchen eure Antworten. In meiner kleinen Serie zur Biotonne hier auf dem Wertstoffblog habe ich euch in Teil 1 – Grundlagenwissen zur Biotonne mit all dem...

Mehr »

Mülltrennungs-Pflicht – (k)eine Sache, die sich durchsetzen lässt?

Gepostet von am 28. Sep 2017

Mülltrennungs-Pflicht – (k)eine Sache, die sich durchsetzen lässt?

Das kurz Kreislaufwirtschaftsgesetz und noch kürzer KrWG genannte „Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Bewirtschaftung von Abfällen macht uns Verbrauchern das Trennen unseres Mülls seit 2015 zur Pflicht. Dennoch ist die Mülltrennung in Restmüll, Biomüll, Metallmüll, Kunststoffmüll, Papier und Glas längst nicht Alltag in deutschen Haushalten, gleichwohl sie eine wichtige Voraussetzung für effektives Recycling ist. Es stellt sich...

Mehr »

Alle Fakten, die wir bislang zum Recyclinglabel wissen

Gepostet von am 26. Sep 2017

Alle Fakten, die wir bislang zum Recyclinglabel wissen

Das sogenannte Recyclinglabel zur Kennzeichnung der Recyclingfähigkeit von Produkten ist eine der zentralen Forderungen der Verbände der Kreislauf- und Recyclingwirtschaft unter Federführung des BDE Bundesverbands der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. an die nächste Bundesregierung. Wir haben in diversen Beiträgen hier auf dem Wertstoffblog über die politischen Diskussionen zum Recyclinglabel und seine Machbarkeit geschrieben. Das Wichtigste aus...

Mehr »

Bundestagswahl-Entscheidungshilfe: Parteipositionen zu Kreislaufwirtschaft, Ressourcen, …

Gepostet von am 16. Sep 2017

Bundestagswahl-Entscheidungshilfe: Parteipositionen zu Kreislaufwirtschaft, Ressourcen, …

… Umwelt- und Meeresverschmutzung, Düngung und Energieeffizienz Laut dem Bundeswahlleiter nehmen von den 48 zugelassenen Parteien 42 an der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 teil. 34 davon (eine Liste derer gibt’s hier) beteiligen sich mit Landeslisten. Wir finden, dass der Wähler bei der Vielzahl an wählbaren Parteien und der Vielfalt an damit wählbaren Inhalten Hilfe braucht, um seine Wahl zu treffen. Wir zeigen hier auf, wie bundesweit...

Mehr »

Tauschgeschäfte – kaufst du noch oder tauschst du schon?

Gepostet von am 29. Aug 2017

Tauschgeschäfte – kaufst du noch oder tauschst du schon?

In meinem Artikel über Sharing Economy hier auf dem Wertstoffblog habe ich euch das Konzept des Teilens als Möglichkeit vorgestellt, Ressourcen zu teilen. Heute geht es nicht ums Teilen, sondern ums Tauschen. Auch das ist ein Weg, Ressourcen länger zu nutzen und damit Ressourcen zu sparen. Alles was ihr zum Tauschgeschäft wissen müsst, steht hier. Definitionen rund ums Tauschen Die Bundeszentrale für politische Bildung definiert die Tauschwirtschaft...

Mehr »

Sharing Economy – kaufst du noch oder teilst du schon?

Gepostet von am 24. Aug 2017

Sharing Economy – kaufst du noch oder teilst du schon?

Eigentlich wollte ich heute über neue Entwicklungen und Trends auf dem deutschen Upcycling-Markt schreiben. Doch da der bei aller spürbaren Aktivität in meinen Augen nach wie vor eher ein Basteldasein führt, widme ich mich dem Thema Wiederverwertung, also Recycling. Denn wenn ich das richtig beobachte, wächst die Zahl derjenigen Verbraucher, die Gebrauchsgüter untereinander teilen (auf Englisch: to share). Macht Sharing aus Sicht von Ressourcenschonung Sinn? Das ist hier...

Mehr »