EU-Instrumente zur Förderung recyclingfreundlicher Produkte

Gepostet von am 18. Apr 2017

EU-Instrumente zur Förderung recyclingfreundlicher Produkte

Die Einsicht, dass Wiederverwendung und Recycling eine Antwort auf die Rohstoffknappheit Europas und die Notwendigkeit der Reduktion von Treibhausgasen sein kann, setzt sich in den Hauptstädten der Europäischen Union zunehmend durch. In Brüssel verhandeln Volksvertreter und nationale Regierungen seit mittlerweile zwei Jahren über das Niveau europäischer Recyclingziele bis 2030. In Berlin wurden Gesetze zur stärkeren Getrennthaltung gewerblicher Siedlungsabfälle und zur...

Mehr »

EU: Versuch einer einheitlichen Berechnung der Recyclingquoten

Gepostet von am 21. Mrz 2017

EU: Versuch einer einheitlichen Berechnung der Recyclingquoten

In der Richtlinie über Abfälle haben sich die Mitgliedstaaten vor knapp zehn Jahren das Ziel gesetzt, bis 2020 mindestens 50 Prozent der Wertstoffe – also zumindest Papier, Metall, Kunststoff und Glas – aus Haushaltsabfall und möglicherweise aus anderen Quellen zu recyceln bzw. zur Wiederverwendung aufzubereiten. In einer Kommissionsentscheidung wurden daraufhin Regeln zur Überprüfung der Einhaltung dieses Ziels festgelegt. Die Mitgliedstaaten durften sich eine von vier...

Mehr »