Insekten- und Gewässerschutz prioritär, ambitioniert und gemeinsam angehen

Gepostet von am 6. Nov 2018

Insekten- und Gewässerschutz prioritär, ambitioniert und gemeinsam angehen

Umweltministerkonferenz Gemeinsame Pressemitteilung von Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Deutsche Umwelthilfe (DUH), Naturschutzbund Deutschland (NABU), Grüne Liga und WWF Deutschland und ihres Dachverbandes Deutscher Naturschutzring (DNR) 6. November 2018. Anlässlich der morgen beginnenden 91. Umweltministerkonferenz von Bund und Ländern appellieren die Naturschutzverbände BUND, DUH, NABU, Grüne Liga, WWF und ihr Dachverband Deutscher Naturschutzring in...

Mehr »

Getränke-Industrie und Handel haben erweiterte Kennzeichnung bepfandeter Einweg-Getränkever-packungen am Markt etabliert

Gepostet von am 6. Nov 2018

Getränke-Industrie und Handel haben erweiterte Kennzeichnung bepfandeter Einweg-Getränkever-packungen am Markt etabliert

Erfolgreiche Umsetzung der Verbände-Initiative – Transparente Verbaucherinformation mit breiter Marktabdeckung Berlin, 06.11.2018 – Im Sommer 2016 hatten Getränke-Industrie und Handel im Bundesumweltministerium eine Initiative zur freiwilligen zusätzlichen Kennzeichnung von gesetzlich bepfandeten Einweg-Getränkeverpackungen vorgestellt – nun ziehen die Trägerverbände eine positive Bilanz. Ob Wasser, Bier oder Erfrischungsgetränke: Der Großteil der teilnehmenden...

Mehr »

Unser Trinkwasser muss weiterhin besonders geschützt werden!

Gepostet von am 5. Nov 2018

Unser Trinkwasser muss weiterhin besonders geschützt werden!

Anmerkungen zur EU Trinkwasserrichtlinie von Frank Freimuth Wegen der zentralen Bedeutung der Ressource Trinkwasser haben wir uns dazu entschlossen das Thema auf die Agenda des Wertstoffblogs zu setzen. Herausgeber Dr. Frank Freimuth wird das Thema in seinen vielen verschiedenen Facetten beleuchten. Wir beginnen mit der europäischen Dimension, die in anderen Medien bisher nur wenig behandelt wird. Aktuell werden nämlich die Regelungen auf europäischer Ebene, die...

Mehr »

Schadstoffe in europäischen Teppichböden

Gepostet von am 30. Okt 2018

Schadstoffe in europäischen Teppichböden

Deutsche Umwelthilfe fordert Produktverantwortung für Hersteller und Verbot gefährlicher Substanzen Untersuchungen europäischer Teppichböden belegen das Vorhandensein chlorierter Flammschutzmittel, hormonaktiver Substanzen und krebsverdächtiger Stoffe – Einzelne Chemikalien werden für Kinderspielzeug reguliert, für den Einsatz in Teppichböden jedoch nicht – In Neumaterial verbotene Chemikalien sind in Recyclingmaterialien erlaubt und werden eingesetzt – Deutsche Umwelthilfe...

Mehr »

Neues Verpackungsgesetz: Datenmeldung ab sofort möglich

Gepostet von am 29. Okt 2018

Neues Verpackungsgesetz: Datenmeldung ab sofort möglich

LUCID – Datenbank der Zentralen Stelle Verpackungsregister Köln. Ab sofort können Händler und Hersteller, die Verkaufsverpackungen in Umlauf bringen, bei LUCID – der Datenbank der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) – ihre Verpackungsmenge angeben und ihr duales System benennen. Die Händler bzw. Hersteller erhalten im Gegenzug von der ZSVR eine Registrierungsnummer, die sie dem dualen System vorlegen müssen, bei dem sie ihre Verpackungen beteiligen. Diese...

Mehr »

Europaparlament bestätigt Vorschlag für eine Neufassung der Richtlinie über Trinkwasser

Gepostet von am 25. Okt 2018

Europaparlament bestätigt Vorschlag für eine Neufassung der Richtlinie über Trinkwasser

Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. begrüßt das Votum des EU Parlaments für eine Neufassung der Richtlinie über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch. Das Europäische Parlament hat am Dienstag seine Position für eine Neufassung der Richtlinie über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch verabschiedet. Die Parlamentsposition von Berichterstatter Michel Dantin ist die Antwort auf den...

Mehr »

DUH begrüßt die Entscheidung und fordert Vorreiterrolle Deutschlands bei der Abfallvermeidung

Gepostet von am 24. Okt 2018

DUH begrüßt die Entscheidung und fordert Vorreiterrolle Deutschlands bei der Abfallvermeidung

EU-Parlament beschließt Verbot von Plastikgeschirr Verbote von Plastikgeschirr und Lebensmittelverpackungen aus Polystyrol sind wirksame Maßnahmen gegen zu viel Kunststoffmüll in der Umwelt – Höhere Kosten für Plastik, Wiederverwendungsquoten für Verpackungen und Pfandsysteme müssen Kernelemente einer Strategie gegen Plastikmüll sein – Bundesumweltministerin Schulze muss das Erreichen der Mehrwegquote für Getränkeverpackungen sicherstellen, das Einwegpfand ausweiten und...

Mehr »

Europaparlament bestätigt Richtlinienvorschlag über Einwegplastik

Gepostet von am 24. Okt 2018

Europaparlament bestätigt Richtlinienvorschlag über Einwegplastik

Nach Zustimmung des EP-Umweltausschusses am 10. Oktober hat nun auch das gesamte Europäische Parlament dem Vorschlag für eine Richtlinie der Kommission über die Verringerung der Auswirkungen bestimmter Kunststoffprodukte auf die Umwelt zugestimmt. Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. begrüßte diesen wichtigen Schritt in Richtung einer neuen EU-weiten Regelung zu Einwegplastik am Mittwoch ausdrücklich. Am Mittwoch hatten die...

Mehr »

Weg von der Einweg- hin zur Mehrwegkultur!

Gepostet von am 24. Okt 2018

Weg von der Einweg- hin zur Mehrwegkultur!

VKU unterstützt EU-Entscheidung zur Plastikrichtlinie Berlin, 24.10.2018. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) begrüßt den Beschluss des Europäischen Parlaments zur Plastikrichtlinie. Das Parlament stimmte heute in Straßburg dafür, EU-weit Plastik zu reduzieren, um Umwelt und insbesondere Meere zu schützen. Der VKU begrüßt die Initiative mit Nachdruck und fordert weitergehende Maßnahmen, speziell gegen Mikroplastik. Dazu der VKU-Vizepräsident der Abfallsparte Patrick...

Mehr »

ALBA Group präsentiert sich auf Eco Expo Asia und China International Import Expo

Gepostet von am 24. Okt 2018

ALBA Group präsentiert sich auf Eco Expo Asia und China International Import Expo

Lösungen für Smart Cities +++ Neuer Unternehmensfilm stellt Vorzeigeprojekt Hong Kong WEEE Park vor Berlin. Die ALBA Group wird im Jahr ihres 50. Unternehmensjubiläums ihre Lösungen für Smart Cities auf zwei internationalen Messen in Asien präsentieren. Zum einen ist die Spezialistin für Recycling- und Umweltdienstleistungen ab morgen, 25. Oktober 2018, auf der 13. Eco Expo Asia in Hongkong mit eigenem Stand (3-E27) vertreten. Zum anderen wird die ALBA Group auch auf der...

Mehr »