Über Sinn und Unsinn von Upcycling – eine Antwortsuche

Gepostet von am 27. Jan 2016

Über Sinn und Unsinn von Upcycling – eine Antwortsuche

Upcycling ist in. Zu Recht. Denn wer upcycelt, der gibt Dingen, die von vielen als wertlos erachtet werden, neuen Wert. Indem er den vermeintlichen Abfall umfunktioniert, so dass was Neues daraus entsteht. Das hilft, Müll zu sparen. Und Rohstoffe. Nebenbei entfaltet Upcycling Kreativität. Dennoch kommt die Frage auf, wann Upcycling Sinn macht – und wann nicht. Ich mache mich hier auf die Suche nach einer Antwort. Ich tummele mich als Vor-allem-Beobachter schon eine ganze...

Mehr »

Wanted: Wertstoffwende! Oder: Was hat billiges Öl mit Upcycling zu tun?

Gepostet von am 22. Jan 2016

Wanted: Wertstoffwende! Oder: Was hat billiges Öl mit Upcycling zu tun?

Der Ölpreis fällt ungebremst. Das Barrel (entspricht 159 Liter) ist dieser Tage mit Preisen von um die dreißig US-Dollar um drei Viertel billiger als noch im Sommer 2014. Das ist ein enormer Preis- und damit auch Wertverfall. Doch nicht nur Öl verliert an Wert. Auch Kupfer, Aluminium, Bauholz und Stahl werden derzeit billig auf dem Rohstoffmarkt verkauft. Manch ein Branchenkenner spricht bereits von „verramscht“. Ich frage mich, ob wir mit Upcycling eine Strategie...

Mehr »

Upcycling: Was tut sich im Netz, wo trifft sich die Szene, wo gibt’s die besten DIY-Ideen?

Gepostet von am 12. Jan 2016

Upcycling: Was tut sich im Netz, wo trifft sich die Szene, wo gibt’s die besten DIY-Ideen?

Wer Abfall vermeiden will, hat mehrere Möglichkeiten – eine davon ist das Upcycling von Produkten, die man für wertlos erachtet. Statt sie wegzuschmeißen, werden aus ihnen neue hochwertige Dinge gemacht. Lest hier, wie Ihr Euch dem Upcycling online nähern könnt, als Interessent, Konsument oder Produzent. Upcycling versus Downcycling Upcycling nennt man den rohstofflichen Prozess, bei dem aus Abfall oder scheinbar wertlosem Material neuwertige Produkte entstehen. Das...

Mehr »

Sperrmüll: Recycling, Upcycling & Downcycling als Alternativen zum Lagern und Wegwerfen

Gepostet von am 22. Sep 2015

Sperrmüll: Recycling, Upcycling & Downcycling als Alternativen zum Lagern und Wegwerfen

Deutsche Keller und Dachböden sind offensichtlich wahre Schatzkammern. Und werden als solche oft unterschätzt. Einst wertgeschätzt, dann ersetzt, landen dort ausrangierte Gebrauchsgegenstände wie der alte Sessel, das Schuhregal, der Drucker oder das Kaffeeservice der verstorbenen Großmutter. Vieles Dinge, von denen wir uns (noch) nicht trennen wollen. Sie werden sie gehortet – solange es der Lagerraum zulässt. Dabei gäbe es wertschätzende Alternativen – sowohl zum Lagern...

Mehr »

Was ist eine Recyclingquote?

Gepostet von am 9. Jul 2015

Was ist eine Recyclingquote?

Im Jahr 2011 gab es hierzulande ein Abfallaufkommen von 386,7 Millionen Tonnen. Tendenz steigend. Die Recyclingquote lag im selben Jahr laut Angabe des Statistischen Bundesamtes (Destatis) bei 69,1 Prozent. Tendenz ebenfalls steigend. Alles, was man zur Recyclingquote wissen muss, wird hier erklärt – und zwar: kurz & knapp, versprochen! Was bedeutet Recycling? Recycling ist ein englischer Begriff, der sich längst eingedeutscht hat. Recycling bedeutet auf Deutsch so viel...

Mehr »