Iris Bocian

Gepostet von am 11. Mai 2015

Iris Bocian01
„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier“, sagte Mahatma Gandhi. Aus dieser Erkenntnis heraus setzt sich Iris Bocian als Bloggerin für einen sorgsamen Umgang mit den natürlichen Ressourcen ein. Ohne mehr Wertschätzung für die Natur und ein verantwortungsvolleres Konsumverhalten wird die heutige Generation den Nachfahren existenzielle Probleme hinterlassen. Die Mutter zweier Kinder kann die Grenzen des Wachstums in der Großstadt Berlin täglich beobachten und begleitet gesellschaftliche und soziale Entwicklung immer neugierig. Beruflich beschäftigt sich die 1970 geborene, studierte Musikwissenschaftlerin unter anderem mit der globalen Urbanisierung und den damit einher gehenden Herausforderungen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.