Upcycling – was bringt uns 2017?

Gepostet von am 10. Jan 2017

Upcycling – was bringt uns 2017?

Upcycling ist 2016 zum  großen Trend geworden – zumindest in der sogenannten Do-it-Yourself-Szene. Auf allen Social-Media-Kanälen zeugen DIY-Anleitungen und Vorher-Nachher-Fotos von Upcycling-Projekten davon. Ob Upcycling das Zeug hat, aus der „Bastelecke“ herauszukommen, um im kommenden Jahr zu einem Handlungskonzept mit breiter gesellschaftlicher Akzeptanz zu werden – das ist hier die Frage. Mein ganz persönlicher Ausblick auf das Upcycling-Jahr 2017. Weihnachtszeit war...

Mehr »

Armes, reiches Sambia – Upcycling aus der Not heraus

Gepostet von am 28. Sep 2016

Armes, reiches Sambia – Upcycling aus der Not heraus

Der Blick in die Schwellenländer Teil VI So manches Land ist reich an natürlichen Bodenschätzen und zählt dennoch zu den ärmsten dieser Welt. Aus Mangel an fast allem wird dort recycelt und upgecycelt, was der Müll, teils auch importierter, hergibt. Eine Fallstudie. Die Republic of Zambia, ehemals Rhodesien, die wir auf Deutsch meist nur Sambia nennen, liegt als Binnenland im südlichen Teil Afrikas. Dreizehn Millionen Menschen leben dort – auf einer Fläche, die in...

Mehr »

Woher unsere Rohstoffe stammen – Die Rolle von Afrika

Gepostet von am 20. Sep 2016

Woher unsere Rohstoffe stammen – Die Rolle von Afrika

Wissen Sie, welche Rohstoffe in Ihren Elektrogeräten stecken? Eine rhetorische Frage, denn wenn Sie ein durchschnittlicher deutscher Haushalt sind, laufen bei Ihnen daheim gerade 20 elektrogesteuerte Geräte. Allein durch den Griff nach Ihrer Fernbedienung strecken Sie sich nach den Metallen Gold, Kupfer und Tantal. Deutlich komplexer ist der Mix an Metallen, wenn wir uns Monitore und Smartphones vor Augen führen. Die leuchtenden Farben des Bildschirms. Das Handy, das durch...

Mehr »

Recyclingverfahren „Made in Germany“ – Rohstoff Phosphor, Teil 2:

Gepostet von am 24. Aug 2016

Recyclingverfahren „Made in Germany“ – Rohstoff Phosphor, Teil 2:

Wie angekündigt dreht sich dieser Beitrag unserer Reihe zum Rohstoff Phosphor um Möglichkeiten zu dessen Recycling. Dafür spielt Klärschlamm eine große Rolle. Der enthält nämlich eine ganze Menge des essenziellen Phosphors. Deshalb nutzt man Klärschlamm gerne als Dünger in der Landwirtschaft. Allerdings stecken im Klärschlamm auch jede Menge schädlicher Schwermetalle, die man gar nicht im Boden haben möchte. Gefragt ist also eine Möglichkeit, den Phosphor aus dem...

Mehr »

Die Geschichte des Recycling VI: die Zwischenkriegszeit

Gepostet von am 10. Aug 2016

Die Geschichte des Recycling VI: die Zwischenkriegszeit

Am Ende des Ersten Weltkriegs steht das Deutsche Reich als Verlierer da. Rohstoffe, Lebensmittel, Brennstoffe zum Heizen (der Winter stand bevor) waren nach dem Krieg wie währenddessen knapp. Viele Menschen hungerten nach wie während des Krieges – und vor allem Kinder, Alte und Kranke verhungerten. Es gab 1,8 Millionen Gefallene zu beklagen, vier Millionen weitere deutsche Soldaten waren verwundet. Der Alltag lastete wie in den Kriegsjahren auf den Schultern der Frauen....

Mehr »

Rohstoff Phosphor, Teil 1: Der Flaschenhals des irdischen Lebens

Gepostet von am 28. Jul 2016

Rohstoff Phosphor, Teil 1: Der Flaschenhals des irdischen Lebens

Auf den ersten Blick mag der Rohstoff Phosphor wenig mit Nahrungsmitteln zu tun haben. Doch mit einem Blick begnügen wir uns nicht. Vielmehr starten wir hier eine kleine Artikelreihe zu Phosphor, die das Potenzial des Rohstoffs ebenso wie seine klassische Gewinnung und Alternativen dazu aus der Recyclingbranche beleuchten (for Insider only J) soll. Was ist Phosphor? Phosphor ist ein chemisches Element, dessen Symbol das P ist. Es gibt sowohl weiß-beigen Phosphor als auch...

Mehr »

Seltene Erden – Wie wirkt man der Knappheit entgegen?

Gepostet von am 19. Jul 2016

Seltene Erden – Wie wirkt man der Knappheit entgegen?

Seltenen Erden sind begehrt. Kaum ein Hightech-Produkt funktioniert noch ohne sie. Aber wie der Name schon verrät, sie sind selten. Damit der Bedarf auf lange Zeit gedeckt bleibt, muss heute schon nach einer Lösung gesucht werden. Aber was ist die beste Lösung? Neue Lagerstätten finden, Alternativen für Seltenerdmetalle entwickeln oder in Recycling investieren? Was haben Smartphones, LED-Lampen und Windräder gemeinsam? Sie funktionieren nur dank Metallen der Seltenen Erden....

Mehr »

KlimaExpo.NRW, Teil 2: Ausgezeichnete Projekte 2016

Gepostet von am 13. Jul 2016

KlimaExpo.NRW, Teil 2: Ausgezeichnete Projekte 2016

In der vorliegenden Fortsetzung unserer Reihe zur Initiative KlimaExpo.NRW will ich euch einige der Klimaschutzprojekte näher vorstellen, die vor wenigen Tagen von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft als Vorreiter ausgezeichnet wurden. Die ausgezeichneten Klimaschutzprojekte 2016 Ein Dutzend Klimaschutzprojekte aus Nordrhein-Westfalen – das macht drei Platzierte in jeweils einer der vier Themenwelten: Energie neu denken, Ressourcen schonen,...

Mehr »

Abfallwirtschaft: Studiengänge – was studieren, wie und wo?

Gepostet von am 3. Mai 2016

Abfallwirtschaft: Studiengänge – was studieren, wie und wo?

Nachdem ich Euch neulich hier auf dem Blog bereits die gängigen Ausbildungsmöglichkeiten in der Abfallbranche vorgestellt habe, geht es heute um Studiengänge zum Thema Abfallwirtschaft. Ich habe für diesen Beitrag nach Studiengängen in der Abfallwirtschaft im deutschsprachigen Raum gesucht. Alle Studiengänge, die ich der Abfallwirtschaft zuschreiben würde und die ich für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz finden konnte, liste ich im Folgenden auf. Mögliche...

Mehr »

Thermische Verwertung – Warum Deutschland Abfälle importiert

Gepostet von am 12. Apr 2016

Thermische Verwertung – Warum Deutschland Abfälle importiert

Made in Germany. Es gibt kaum noch T-Shirts, bei denen das auf dem Etikett steht. Rohstoffe, Nahrungsmittel, Fahrzeuge. All das muss zu einem beträchtlichen Teil importiert werden. Ansonsten sähe es im Land ganz anders aus. Aber neben diesen populären Importgütern, gibt es auch solche, bei denen man kurz die Stirn runzelt, wenn man hört, dass Millionen Tonnen davon jährlich ins Land geholt werden. Die Rede ist von Abfall. Ist Abfall ein begehrtes Gut? Aber warum bemüht man...

Mehr »